Jetzt haben wir einiges über die Bilanz gelernt. In den folgenden 7 Schritten ist noch einmal alles zusammengefasst was für das buchhalterische Arbeiten über ein Geschäftsjahr wichtig ist, und in welcher Reihenfolge ihr es abarbeiten müsst.

  1. Bestands- und Erfolgskonten einrichten (Aktiv- und Passivkonten)
  2. Bestands- und Erfolgskonten über das Eröffnungsbilanzkonto eröffnen
  3. Buchungssätze für alle Geschäftsfälle bilden. Das ist das Grundbuch.
  4. Buchungen in die Bestands- und Erfolgskonten übertragen. Das ist das Hauptbuch.
  5. Korrekturen mit der Inventur durchführen
  6. GuV Konto abschließen und den Gewinn/ Verlust auf das Eigenkapital übertragen (Aufwand- und Ertragskonten)
  7. Abschluss auf das Schlussbilanzkonto

Im nächsten Kapitel klären wir dann, welchen Standard es gibt, damit auch jede Bilanz (in Deutschland) ähnlich ist.